1994 WM Lake Placid (USA)

Die 3. Eishockeyweltmeisterschaft der Frauen fand vom 11. bis zum 17. April 1994 in Lake Placid (USA) statt.

Es nahmen insgesamt 8 Fraueneishockeymannschaften teil. Nach dem das deutsche Team die Qualifikation für die 1992 in Finnland statt gefundene WM verpasst hatte, war das Team 1994 wieder für die WM qualifiziert.

Die acht Teams wurden in zwei Vierergruppen eingeteilt. Nach der Gruppenphase spielten jeweils die zwei besten Mannschaften über Kreuz das Halbfinale aus. Die 3. und 4. Platzierten jeder Gruppe spielten ebenfalls über Kreuz ein Halbfinale um die Platzierungen aus. Die Sieger spielten im Finale um Gold und die zwei Verlierer um Bronze.

Die Goldmedaille im Fraueneishockey gewann erneut das Team aus Kanada, Silber ging wieder an die USA und Bronze sicherte sich zum dritten Mal in Folge das Team aus Finnland. Deutschland belegte den 8. Platz.

 



 

Gruppe A Gruppe B
China Deutschland
Kanada Finnland
Norwegen Schweiz
Schweden USA

 


Spiele der Deutschen Frauen Eishockey Nationalmannschaft 1994

 

11.04.1994 Gruppe Finnland Deutschland
Tore:
17:1 (2:1, 7:0, 8:0)
12.04.1994 Gruppe USA Deutschland 16:0 (4:0, 6:0, 6:0)
14.04.1994 Gruppe Schweiz Deutschland
Tore:
2:1 (0:0, 0:1, 2:0)
16.04.1994 Halbfinale Schweden Deutschland
Tore:
7:1 (0:0, 4:1, 3:0)
17.04.1994 Platzierung Schweiz Deutschland
Tore:
4:3 (2:2, 2:1, 0:0)

 

Abschlusstabelle

PlMannschaftSpSUNToreDiffPkt.
1 USA 3 3 0 0 24:1 +23 6
2 Finnland 3 2 0 1 31:3 +28 4
3 Schweiz 3 1 0 2 2:20 -18 2
4 Deutschland 3 0 0 3 2:35 -33 0

 



Kader Deutsche Frauen Eishockey Nationalmannschaft 1994

Pos. Nr. Name
T T Stephanie Kurten
T T Aurelia Vonderstrass
D   Nicole Schmitten
D   Birgit Bandelow
D   Petra Weber
D   Sabine Kurten
D   Sonja Kuisle
D   Ines Molitor
F   Silvia Hockauf
F   Simone Schnabel
F   Ilona Holliday
F   Silvia Schneegans
F   Antje Pfau
F   Natascha Schaffrik
F   Stefanie Putz
F   Iris Heuben
F   Andrea Weissbach
F   Christine Oswald
F   Maren Valenti
F   Monika Spring


Trainerstab: Hanspeter Amend
Kapitänin: Stefanie Putz




 

 

 Eishockey in Deutschland

Deutscher Eishockey Bund
(ab 1963 - bis 1962 DEV)

DEB Logo

IIHF Mitglied seit 11.09.1909

1. EM-Teilnahme: 1910
1. WM-Teilnahme: 1930
1. Olympischen Spiele: 1928

Medailliengewinne
EM: 2x Gold, 4x Silber, 7x Bronze
WM: 2x Silber, 2x Bronze
Olympia: 2x Bronze

Rekordnationalspieler
Bundestrainer: Marco Sturm

coming soon

Frauen WM 2017 
in Plymouth USA

 


31.03.2017
Deutschland vs. Schweden
01.04.2017
Deutschland vs. Tschechei
03.04.2017
Deutschland vs. Schweiz
04.04.2017
Viertelfinale
06.04.2017
Halbfinale
07.04.2017
Finale

 

Mehr Infos hier...

 

Weltmeisterschaft 2017
in Deutschland/Frankeich

 

05.05.2017

Deutschland vs. USA
06.05.2017

Deutschland vs. Schweden
08.05.2017

Deutschland vs. Russland
10.05.2017

Deutschland vs. Slowakei
12.05.2017

Deutschland vs. Dänemark
13.05.2017

Deutschland vs. Italien
16.05.2017

Deutschland vs. Lettland

 

Mehr Infos hier...

Gameworntrikots

Gäste online

Aktuell sind 42 Gäste online