1984 Olympia Sarajevo (YUG)

Die olympischen Winterspiele 1984 fanden in Sarajevo (YUG) vom 7. - 19. Februar 1984 statt. Es nahmen insgesamt 12 Mannschaften daran teil.

 

Die acht Teams der A-Gruppe (IIHF-Eishockey-Weltmeisterschaft 1983) sowie die besten zwei Teams der B-Gruppe, sowie Gastgeber Jugoslawien. Der letzte Platz ging an Norwegen, die zwei Qualifikationsspiele gegen die Niederlande bestreiten mussten. Die DDR verzichtete auf die Teilnahme, so dass das Österreich dafür direkt nachrückte. Die Mannschaften wurden in zwei Sechser-Gruppen eingeteilt die im Modus jeder-gegen-jeden spielten. Die jeweils erst- und zweitpaltzierten jeder Gruppe spielten eine Finalrunde aus. Hier wurde der direkte Vergleich der Teams die in der Gruppenphase bereits gegeneinander gespielt hatten übernommen, so dass keine erneute Begegnung statt fand. Für die Plätze 5 bis 8 wurde jeweils ein Platzierungsspiel ausgetragen.

 

Die UdSSR gewann ihre sechste Olympische Goldmedaillie und zog mit Team Kanada gleich. Silber ging an die Tschechoslowakei und Bronze an Schweden. Deutschland belegte durch einen Sieg gegen Finnland im Platzierungsspiel den 5. Platz.
 



 

Gruppe A Gruppe B
Deutschland Finnland
Italien Norwegen
Jugoslawien Kanada
Polen Österreich
Schweden Tschechoslowakei
UdSSR USA



Spiele der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft 1984

07.02.1984 Jugoslawien Deutschland
Tore: 1:1 Kühnhackl 11., 1:2 Wolf 22.,
1:3 Kühnhackl 26., 1:4 Kühnhackl 31.,
1:5 Hiemer 37., 1:6 Kuhl 49.,
1:7 Kreis 51., 1:8 Berndaner 57.
1:8 (1:1, 0:4, 0:3)
09.02.1984 Deutschland
Tore: 1:0 Berndaner 4., 2:2 Reindl 19.,
3:2 Betz 28., 4:3 Kühnhackl 36.,
5:3 Steiger 37., 6:3 Höfner 40.,
7:3 Roedger 51., 8:4 Roedger 56.
Polen 8:5 (2:2, 3:1, 3:2)
11.02.1984 Schweden Deutschland
Tore: 1:1 Hiemer 56.
1:1 (1:0, 0:0, 0:1)
13.02.1984 UdSSR Deutschland
Tore: 4:1 G. Truntschka 19.
6:1 (4:1, 2:0, 0:0)
15.02.1984 Deutschland
Tore: 1:0 Kiessling 3., 2:1 Hegen 25.,
3:1 Reindl 25., 4:1 Höfner 37., 5:1 Wolf 37.,
6:1 Hegen 38., 7:1 Roedger 44.,
8:3 Kiessling 54., 9:3 Kühnhackl 55.
Italien 9:4 (1:0, 5:1, 3:3)

 

Abschlusstabelle

PlMannschaftSpSUNToreDiffPkt.
1 UdSSR 5 5 0 0 42:5 +37 10:0
2 Schweden 5 3 1 1 34:15 +19 7:3
3 Deutschland 5 3 1 1 27:17 +10 7:3
4 Polen 5 1 0 4 16:37 -21 2:8
5 Italien 5 1 0 4 15:31 -16 2:8
6 Jugoslawien 5 1 0 4 8:37 -29 2:8

 

17.02.1984
Spiel um Platz 5
Deutschland
Tore: 1:1 Hegen 16., 2:4 Kühnhackl 34., 3:4 Kühnhackl 44.,
4:4 Kühnhackl 49., 5:4 Wolf 54., 6:4 Hegen 58., 7:4 Steiger 59.
Finnland 7:4 (1:2, 1:2, 5:0)

 



 

Kader Deutsche Eishockey Nationalmannschaft 1984

Pos. Nr. Name
T 1 Bernhard Englbrecht
T   Karl Friesen
D 4 Udo Kiessling
D 5 Harold Kreis
D 24 Joachim Reil
D   Ignaz Berndaner
D   Uli Hiemer
D   Andreas Niederberger
D   Peter Scharf
F 10 Franz Reindl
F 11 Marcus Kuhl
F 16 Gerhard Truntschka
F 19 Ernst Höfner
F   Manfred Ahne
F 23 Dieter Hegen
F 14 Erich Kühnhackl
F   Roy Roedger
F   Helmut Steiger
F   Manfred Wolf


Head-Coach: Xaver Unsinn
Captain: Erich Kühnhackl


 
  (Quelle: br.de / imago)

 

 

 Eishockey in Deutschland

Deutscher Eishockey Bund
(ab 1963 - bis 1962 DEV)

DEB Logo

IIHF Mitglied seit 11.09.1909

1. EM-Teilnahme: 1910
1. WM-Teilnahme: 1930
1. Olympischen Spiele: 1928

Medailliengewinne
EM: 2x Gold, 4x Silber, 7x Bronze
WM: 2x Silber, 2x Bronze
Olympia: 2x Bronze

Rekordnationalspieler
Bundestrainer: Marco Sturm

coming soon

Weltmeisterschaft 2017
in Deutschland/Frankeich

 

05.05.2017

Deutschland vs. USA
06.05.2017

Deutschland vs. Schweden
08.05.2017

Deutschland vs. Russland
10.05.2017

Deutschland vs. Slowakei
12.05.2017

Deutschland vs. Dänemark
13.05.2017

Deutschland vs. Italien
16.05.2017

Deutschland vs. Lettland

 

Mehr Infos hier...

Gameworntrikots

Gäste online

Aktuell sind 38 Gäste online