1998 Olympia Nagano (JPN)

Die olympischen Winterspiele 1998 fanden in Nagano (JPN) vom 7. - 22. Februar 1998 statt. Es nahmen insgesamt 14 Mannschaften daran teil.

 

Es wurde zunächst eine Vorrunde mit 8 Mannschaften in zwei Gruppen gespielt. Hier wurden die siebt- und achtplatzierten Teams der A-Gruppe (Eishockey-Weltmeisterschaft 1995) sowie der Gastgeber Japan un die fünf Qualifikanten in zwei Vierergruppen eingeteilt. Die jeweils Erstplatzierten Mannschaften spielten mit den sechs gesetzten Mannschaften aus der Eishockey-Weltmeisterschaft 1995 (Finnland, Schweden, Kanada, Tschechien, Russland und USA), eine weitere Gruppenphase mit zwei Vierergruppen. Die Gruppen spielten dann über Kreuz die Finalrunde im K.O. Modus mit Viertelfinale, Halbfinale und Finale aus.

 

Das Team der Tschechei gewann Olympisches Gold. Silber ging an Russland und Bronze an Finnland. Deutschland belegte den 9. Platz.

 



Olympia Qualifikationsturnier in Oberhausen (BRD) vom 6. - 9. Februar 1997

Spiele der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft 1997

 

06.02.1997 Deutschland
Tore: 1:1 Benda 31., 2:1 Bergen 34.,
3:3 Bergen 43., 4:4 Doucet 51.
Ukraine 4:4 (0:0, 2:2, 2:2)
07.02.1997 Deutschland
Tore: 1:0 Heidt 9., 2:0 Heidt 16.,
3:1 Benda 37., 4:1 Hecht 41.
Schweiz 4:1 (2:1, 1:0, 1:0)
09.02.1997 Deutschland
Tore:1:0 Bergen, 2:0 Stefan, 3:1 Heidt.
Slowakei 3:2 (1:0, 1:1, 1:1)

 

Abschlusstabelle Olympiaqualifikation

PlMannschaftSpSUNToreDiffPkt.
1 Deutschland 3 2 1 0 11:7 +4 5:1
2 Slowakei 3 1 1 1 9:7 +2 3:3
3 Schweiz 3 1 1 1 6:8 -2 3:3
4 Ukraine 3 0 1 2 6:10 -4 1:5

 



 

Gruppe A Gruppe B
Deutschland Italien
Frankreich Kasachstan
Japan Österreich
Weißrussland Slowakei



Spiele der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft 1998

07.02.1998 Japan Deutschland
Tore: 0:1 Hecht 38., 1:2 Kunce 52.,
1:3 Jan Benda 56.
1:3 (0:0, 0:1, 1:2)
09.02.1998 Deutschland
Tore: 1:2 Hegen 24., 2:5 Bergen 39.
Weißrussland 2:8 (0:2, 2:3, 0:3)
10.02.1998 Deutschland
Tore: 1:0 MacKay 28., 2:0 Draisaitl 59.
Frankreich 2:0 (0:0, 1:0, 1:0)

 

Abschlusstabelle Gruppe A

PlMannschaftSpSUNToreDiffPkt.
1 Weißrussland 3 2 1 0 14:4 +10 5:1
2 Deutschland 3 2 0 1 7:9 -2 4:2
3 Frankreich 3 1 0 2 5:8 -3 2:4
4 Japan 3 0 1 2 5:10 -10 1:5

 

11.02.1998
Spiel um Platz 9
Deutschland
Tore: 1:1 Draisaitl 22., 2:2 Benda 43.,
3:2 Benda 47., 4:2 Lüdemann 50.
Slowakei 4:2 (0:1, 1:1, 1:0)

 



 

Kader Deutsche Eishockey Nationalmannschaft 1998

Pos. Nr. Name
T 1 Olaf Kölzig
T 27 Klaus Merk
T 30 Joseph Heiss
D 12 Mirko Lüdemann
D 15 Jochen Molling
D 32 Lars Brüggemann
D 33 Markus Wieland
D 36 Erich Goldmann
D 41 Daniel Kunce
D 44 Uwe Krupp
D 47 Brad Bergen
F 7 Thomas Brandl
F 10 Reemt Pyka
F 16 Benoit Doucet
F 17 Peter Draisaitl
F 20 Jürgen Rumrich
F 22 Andreas Lupzig
F 23 Dieter Hegen
F 29 Jochen Hecht
F 71 Stefan Ustorf
F 81 Mark MacKay
F 83 Jan Benda


Head-Coach: George Kingston
Captain: Dieter Hegen, Uwe Krupp (C gegen Frankreich)




 

 

 Eishockey in Deutschland

Deutscher Eishockey Bund
(ab 1963 - bis 1962 DEV)

DEB Logo

IIHF Mitglied seit 11.09.1909

1. EM-Teilnahme: 1910
1. WM-Teilnahme: 1930
1. Olympischen Spiele: 1928

Medailliengewinne
EM: 2x Gold, 4x Silber, 7x Bronze
WM: 2x Silber, 2x Bronze
Olympia: 2x Bronze

Rekordnationalspieler
Bundestrainer: Marco Sturm

Gäste online

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online