2016

DEB Eishockeytrikots 2016

Die Original Eishockeytrikots der Deutschen Nationalmannschaft stammen vom Olympia Qualifikationsturnier 2016 in Lettland und wurden von Patrick Reimer und Tom Kühnhackl in den Spielen gegen Japan, Österreich und Lettland getragen. Das DEB Team qualifizerte sich für das Olympische Turnier 2018 in Südkorea wo sie sensationell die Olympische Silbermedaille gewinnen konnten.

Die Original Original Eishockeytrikots der Deutschand Nationalmannschaft stammen von der IIHF-Eishockey-Weltmeisterschaft 2016 in Russland und wurden von Thomas Greiss und Marcel Goc getragen.

2016 Reimer OQ Riga v
Olympiaqualifikationstrikot 2016


Patrick Reimer
Gameworn Trikot bei den Spielen gegen
Japan 5:0
Lettland 3:2
2016 oq kuehnhackl sh
Olympiaqualifikationstrikot 2016


Tom Kühnhackl
Gameworn Trikot bei dem Spiel gegen
Österreich 6:0
   
2016 WM Thomas Greiss h

IIHF-Weltmeisterschaftstrikot 2016


Thomas Greiss
Gameworn Trikot bei den Spielen gegen
Weißrussland 5:2 in der Vorrunde
USA 3:2 in der Vorrunde
Ungarn 4:2 in der Vorrunde
2016 WM Marcel Goc v
IIHF-Weltmeisterschaftstrikot 2016


Marcel Goc
Gameworn Trikot bei den Spiele gegen
Frankreich 2:3 n.P. in der Vorrunde
Kanada 2:5 in der Vorrunde
Russland 1:4 im Viertelfinale


DEB Gameworn Trikotsammlung von eishockey-online.com



 

 Eishockey in Deutschland

Deutscher Eishockey Bund
(ab 1963 - bis 1962 DEV)

DEB Logo

IIHF Mitglied seit 11.09.1909

1. EM-Teilnahme: 1910
1. WM-Teilnahme: 1930
1. Olympischen Spiele: 1928

Medailliengewinne
EM: 2x Gold, 4x Silber, 7x Bronze
WM: 2x Silber, 2x Bronze
Olympia: 2x Bronze

Rekordnationalspieler
Bundestrainer: Marco Sturm